Verifikation und Validierung

Das Richtige richtig machen

Mal ganz abgesehen von der "Herausforderung" im täglichen Gebrauch die Begriffe Verifikation und Validierung jeweils passend einzusetzen, geht es schlicht darum nachzuweisen, dass ein Produkt die an es gestellten Anforderungen erfüllt. Dies kann spezifische Detailanforderungen betreffen, die vom inneren Aufbau, über die anzuwendenden Designmethoden, die Funktionalität bis hin zur Gestaltung der Benutzerschnittstelle reichen (Verifikation). Aber auch die Frage, ob das Produkt für die Erfüllung seiner Aufgabe im späteren Gesamtsystem oder Einsatzfeld aus regulatorischer und funktionaler Sicht korrekt ausgelegt ist, wird hier beantwortet (Validierung).

Aus Erfahrung wissen wir: Die gewissenhafte, schritthaltende Integration und Erprobung der entwickelten Komponenten ist eines der wesentlichen Standbeine zur Erreichung der angestrebten Produktqualität. Um die jeweiligen Musterstände jederzeit einer orientierenden Standortbestimmung unterziehen zu können, steht unseren Projektteams umfangreiches Equipment zur Durchführung von Tests zur Verfügung.

In vielen Fällen kommt bereits entwicklungsbegleitend automatisiertes Testequipment zum Einsatz. Die Durchführung iterativer Tests nach Änderungen oder bestimmter Testsequenzen bei unterschiedlichen Rahmenbedingungen wird durch den Einsatz von beispielsweise LabView-basierten Testsystemen enorm vereinfacht. Ergänzend hierzu verfügen wir über ein Netzwerk lokaler Partner zur Durchführung von akkreditierten Messungen.

  • EMV/ESD Beurteilungen
  • Elektrische Sicherheit
  • Klimaprüfungen
  • Schock und Vibration
  • Unterdruck bei erhöhter Einbaulage
  • UL Tests
  • uvm.

Nähere Informationen dazu, wo wir uns besonders wohlfühlen, finden Sie bei unseren Schwerpunktthemen.

Mehr Informationen gewünscht?

Systemtechnik LEBER GmbH & Co. KG
Ein Unternehmen der BURGER GROUP
Haimendorfer Straße 52
90571 Schwaig
Deutschland

Fon: +49 911 215372-0
Fax: +49 911 215372-99

E-Mail: info@leber-ingenieure.de