Das LEBER-Prinzip

Seit über 25 Jahren bieten wir, die LEBER Ingenieure, Dienstleistungen und Produkte aus dem Bereich Elektronik an. In dieser Zeit haben wir viel gelernt, geleistet und entwickelt. Es waren erfolgreiche Jahre, für uns wie für unsere Kunden. Egal, ob es um die Fertigung bewährter Leistungssteller oder Flugfeldbefeuerungskomponenten, die kundenspezifische Auswahl von Stromversorgungslösungen, oder um die maßgeschneiderte Entwicklung neuer Produkte geht. Wir machen die Probleme unserer Kunden zu den unseren und erarbeiten dann eine gemeinsame Lösung. Wir entwickeln Erfolge. Gerne auch Ihre.

 

Basis dieser Erfolge ist unser systematischer und umfassender Ansatz bei der Produktentwicklung: Ganz nach Bedarf unterstützen wir unsere Kunden mit umfassenden Markt- und Machbarkeitsanalysen. Kundennutzen und Umweltfaktoren fließen hier ebenso ein wie die Untersuchung der Wertschöpfungskette. Auch Fragen der Zulassung und des Qualitätsmanagements klären wir im Vorfeld.

 

All das, damit wir uns bei der eigentlichen Produktentwicklung ganz auf das System Engineering, die Elektronik, die Mechanik und die Softwareentwicklung konzentrieren können. Wir bewegen uns dabei sicher und auf hohem Niveau in den Branchen Luftfahrt, Automotive, Medizintechnik, Energieversorger, Automatisierung, Antriebstechnik und Consumer Electronics.

 

Dabei sind wir ISO 9001 und ISO 13485 (Medizintechnik) zertifiziert und beherrschen die zusätzlichen Anforderungen vieler weiterer regulierter Branchen, wie der Automobilindustrie und der Luftfahrt. Die Funktionstüchtigkeit und Zuverlässigkeit der von uns entwickelten Lösungen stellen wir durch intensives Testen und Verifizieren in Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern sicher.

 

Besonders am Herzen liegen uns unsere Mitarbeiter. Wir sorgen für ein ideales Umfeld, in dem sich unsere erfahrenen Mitarbeiter entfalten können. So kommen das technische und das Projektmanagement-Know-How vollumfänglich Ihrem Projekt zu Gute. Eine individuelle Teamzusammenstellung für jedes Projekt mit einem verantwortlichen Projektleiter ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Ihr Erfolg zählt.

 

Die Systemtechnik LEBER ist seit 2016 ein Mitglied der BURGER GROUP, einem führenden Systempartner im Bereich kundenspezifischer Antriebstechnik.

Mit über 1000 Mitarbeitern an elf Standorten in Europa und Nordamerika bietet die BURGER GROUP innovative Lösungen in Metall, in Kunststoff, im Materialverbund oder als komplettes mechatronisches System an. Innerhalb der Gruppe agieren die LEBER-Ingenieure als Experten für die Entwicklung, Verifikation sowie Validierung der Elektronik und Software insbesondere im Automotive Umfeld.

 

Unsere Leistungsfähigkeit belegen über 250 Produktentwicklungen in den letzten zehn Jahren für Auftraggeber wie ABB, Murr Elektronik, Novartis, Siemens, SEW Eurodrives, VW und andere mehr. Die realisierten Lösungen reichen dabei von elektronischen Netzreglern und industrieller Automatisierungstechnik über zahlreiche medizintechnische und molekulartechnische Geräte bis hin zu Flugfeldbefeuerungsanlagen. All diese Lösungen tragen zum Erfolg unserer Kunden bei.

 

Wir entwickeln Erfolge.

 

 

 


Aktuelles

  • Lieferfähig bleiben: Wenn das Bauteil nicht verfügbar ist

    10.05.2021

    Extrem lange Allokationszeiten für die Lieferung wichtiger Elektronik-Komponenten treiben derzeit Geräteentwickler in der ganzen Welt um. Sie auch? Wir unterstützen Sie gerne durch Second Sources – Bauteilalternativen, die Sie schnell in Ihr System integrieren können.
    weiterlesen…

  • Zurich Instruments setzt auf Ultra-Low-Noise Schaltnetzteile von DAITRON

    05.05.2021

    Ein zu geringer Wirkungsgrad und unvorteilhaft große Maße: Für ihre neue Messgeräte-Linie UHF stieg Zurich Instruments vom klassischen Linearnetzteil auf das Ultra-Low-Noise Schaltnetzteil des japanischen Herstellers Daitron um. Welche Vorteile das hatte, erfahren Sie hier!
    weiterlesen…

  • Fachbeitrag aktuell: Safety richtig dokumentieren

    30.04.2021

    Wer Haftungsrisiken bei der Entwicklung von Antrieben minimieren möchte, muss von Anfang an genau dokumentieren. Deshalb sind für Entwicklungsprojekte, die im Rahmen der Vorgaben für funktionale Sicherheit ablaufen, bestimmte Methoden für die Dokumentation verbindlich vorgeschrieben. Welche das sind, zeigt dieser Beitrag in der Fachzeitschrift „SPS Magazin“.

    weiterlesen…

Erfahren Sie hier mehr!

Kontakt

LEBER Ingenieure

Haimendorfer Straße 52

D-90571 Schwaig

Deutschland

 

Fon: +49 911 215372-0

Fax: +49 911 215372-99

E-Mail: info@leber-ingenieure.de

Zum Kontaktformular