STL beim 14. TÜV Rheinland Symposium für FuSi und Security

Es geht um nicht weniger als die wichtigsten Themen in der industriellen Automation: Funktionale Sicherheit und Cybersecurity stehen im Fokus der ersten TÜV-Veranstaltung zu diesen Schwerpunkten nach der Pandemie. Wir sind dabei und laden Sie herzlich ein, mit unseren Experten vor Ort zu sprechen! Und: sichern Sie sich schon heute unser Whitepaper zum Thema!

 

Kommen Sie dazu einfach an unserem Ausstellungsstand am 20. oder 21. September auf dem 14. TÜV Rheinland Symposium in Köln vorbei! Es lohnt sich, denn: Automatisierungsthemen und -trends sind mehr denn je von permanentem Wandel und einer enorm schnellen Entwicklung im Bereich der intelligenten, digitalen Vernetzung von Maschinen, Anlagen und Produkten geprägt.

 

Dies stellt Unternehmen in allen Industriebereichen zunehmend vor technologische und sicherheitstechnische Herausforderungen. Somit hat die Thematik Funktionale Sicherheit und Cybersecurity in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen und sich zu den wichtigsten Themen in der industriellen Automation entwickelt.

 

Das weltweit bekannte Symposium des TÜV Rheinland konzentriert sich in diesem Jahr auf diese Themen und Entwicklungen der verschiedenen industriellen Anwendungsbereiche. Dabei spielen nicht nur Vorträge eine große Rolle, sondern auch der intensive Erfahrungs- und Informationsaustausch zwischen den Teilnehmenden, Fachleuten und Ausstellenden. Zum Beispiel mit den STL Projektleitern und Experten für Funktionale Sicherheit und Embedded Systems – auch zertifizierte Functional Safety Engineers freuen sich darauf, Ihnen Rede und Antwort zu stehen!

 

Bei den Vorträgen im Fokus stehen

 

 

Unter den Vortragenden sind Experten vieler namhafter Unternehmen, darunter auch Pepperl+Fuchs, Amazon Robotics und ABB Process Automation.

 

Das komplette Programm kann hier eingesehen werden
https://www.tuv.com/content-media-files/master-content/global-landingpages/images/functional-safety-meets-cybersecurity/tuev-rheinland_functional-safety-und-cybersecurity-symposium_sept-20_21_2022_de.pdf

 

Sie können nicht dabei sein? Kompakt-Wissen im Whitepaper sichern!

 

Wir haben für Sie spannende Fakten und konkrete Handlungsanleitungen rund um das Thema der Funktionalen Sicherheit in einem Whitepaper zusammengefasst. Erfahren Sie,

Und wie es mit der Thematik in den nächsten Jahren weitergehen könnte.

 

Hier können Sie das Whitepaper kostenlos bestellen!

systemtechnik-leber@catcomm.de

 

Egal wie Sie Kontakt zu uns aufnehmen: In Sachen Funktionale Sicherheit sind Sie bei den LEBER Ingenieuren in den besten Händen. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch!

 

 

 

Links zum Thema

 


Aktuelles

  • Safety: STL präsentiert Whitepaper zur Funktionalen Sicherheit

    22.09.2022

    Neues Entwicklungsprojekt geplant, aber nicht so sicher, welche Normen dabei angewendet werden sollten und wie man das Ganze angehen soll? Dann holen Sie sich jetzt Antworten und konkrete Praxistipps mit unserem brandneuen Whitepaper! Jetzt kostenlos bestellen! weiterlesen…

  • STL beim 14. TÜV Rheinland Symposium für FuSi und Security

    16.09.2022

    Wir sind dabei! Am 20. und 21. September dreht sich in Köln alles um das Thema Funktionale Sicherheit und Cybersecurity in der industriellen Automation. Besuchen Sie uns auf unserem Ausstellungsstand und tauschen Sie sich direkt mit unseren FuSi-Experten aus. Und: sichern Sie sich jetzt unser Whitepaper mit interessanten Fakten und praktischen Handlungstipps im Umfeld der funktionalen Sicherheit! weiterlesen…

  • Signal Energy Harvesting: Wir unterstützen mit Bluetooth Expertise

    12.09.2022

    Doppelt hält besser! Deshalb durften wir LEBER Ingenieure das Entwicklerteam der ETO-Gruppe bei einem völlig neuen Projekt unterstützen: Bluetooth LE ersetzt serielle Schnittstelle. Spannend vor allem für die Modernisierung von Bestandsgeräten, in denen sich Kabel nur schwer neuverlegen lassen! weiterlesen…

Erfahren Sie hier mehr!

Kontakt

LEBER Ingenieure

Haimendorfer Straße 52

D-90571 Schwaig

Deutschland

 

Fon: +49 911 215372-0

Fax: +49 911 215372-99

E-Mail: info@leber-ingenieure.de

Zum Kontaktformular