Bodenstromversorgung „LIION“

Ziel war die Entwicklung einer leistungsfähigen Bodenstromversorgung zum Starten von Turbinen von Helikoptern und Business Jets auf Basis von Lithium Ionen Technologie.

 

Herausforderungen

  • 126 hochstromfähige Lithium Ionen Akkus in 18P 7S Konfiguration
  • Kapazität 36 Ah
  • Startströme bis 1.000 A bei 28,5 V DC
  • 200A, 28,5V DC Netzteil für Dauerstromversorgung
  • Battery Management System (BMS) für Cell Monitoring Balancing
  • Elektronische Leistungsschalter zum Schalten von bis zu 1.000 A DC
  • HMI mit Folientastatur und LCD Display
  • CAN-Bus und USB Schnittstelle
  • Robustes Gehäusedesign in GFK
  • UN Transport Test UN3481

Unsere Leistungen

  • Komplette Entwicklung des Leistungsteils, HMI, Gehäuse, Akkupack, Batteriemanagementsystem
  • Proof-of-Concept im Feldtest
  • Produktion der Seriengeräte

Meilensteine

  • Förderprojekt im Rahmen des ZIM-Programms des BMWI
  • Erfolgreiche Tests an diversen Helikoptern (Eurocopter) und Business Jets (Cessna, Hawker Beechcraft)
  • Partner Institut ELSYS an der Ohm Hochschule (Prof. Graß und Prof. Dietz)

Aktuelles

  • GaN-Netzteile: Höhere Wirkungsgrade für den Klimaschutz

    24.05.2022

    Am 1. April 2020 traten in der EU neue Ökodesign-Anforderungen für externe Netzteile in Kraft. Noch sind die meisten Gerätehersteller nicht betroffen. Aber es gibt gute Gründe, auf GaN-Netzteile umzurüsten. Welche das sind, zeigt ein Beitrag der Fachzeitschrift „Markt&Technik“. weiterlesen…

  • Embedded World 2022: Lösungen zur Krisenbewältigung im Fokus

    07.04.2022

    Der Countdown läuft und wir freuen uns schon sehr auf ein Wiedersehen mit vielen von Ihnen auf der Embedded World 2022, die heuer im Juni in Nürnberg stattfinden wird. Auf unserem Messestand zeigen wir vieles, was Ihnen dabei hilft, aktuelle Herausforderungen leichter zu meistern. Einfach mal reinschauen! weiterlesen…

  • Neu: A-SPICE konforme Elektronikentwicklung

    30.03.2022

    Automobilzulieferer sind zunehmend gefordert, bei der Produktentwicklung nach dem Prozessmodell Automotive SPICE®. Sie auch? Die gute Nachricht: wir haben in den letzten Wochen die dafür nötigen Kompetenzen Tools und Prozesse aufgebaut. Und sogar eigene Automotive SPICE® Assessoren ausbilden lassen! weiterlesen…

Erfahren Sie hier mehr!

Kontakt

LEBER Ingenieure

Haimendorfer Straße 52

D-90571 Schwaig

Deutschland

 

Fon: +49 911 215372-0

Fax: +49 911 215372-99

E-Mail: info@leber-ingenieure.de

Zum Kontaktformular