Bodenstromversorgung „LIION“

Ziel war die Entwicklung einer leistungsfähigen Bodenstromversorgung zum Starten von Turbinen von Helikoptern und Business Jets auf Basis von Lithium Ionen Technologie.

 

Herausforderungen

  • 126 hochstromfähige Lithium Ionen Akkus in 18P 7S Konfiguration
  • Kapazität 36 Ah
  • Startströme bis 1.000 A bei 28,5 V DC
  • 200A, 28,5V DC Netzteil für Dauerstromversorgung
  • Battery Management System (BMS) für Cell Monitoring Balancing
  • Elektronische Leistungsschalter zum Schalten von bis zu 1.000 A DC
  • HMI mit Folientastatur und LCD Display
  • CAN-Bus und USB Schnittstelle
  • Robustes Gehäusedesign in GFK
  • UN Transport Test UN3481

Unsere Leistungen

  • Komplette Entwicklung des Leistungsteils, HMI, Gehäuse, Akkupack, Batteriemanagementsystem
  • Proof-of-Concept im Feldtest
  • Produktion der Seriengeräte

Meilensteine

  • Förderprojekt im Rahmen des ZIM-Programms des BMWI
  • Erfolgreiche Tests an diversen Helikoptern (Eurocopter) und Business Jets (Cessna, Hawker Beechcraft)
  • Partner Institut ELSYS an der Ohm Hochschule (Prof. Graß und Prof. Dietz)

Aktuelles

  • Fachbeitrag ANALYTIK NEWS: Abschied vom Linearnetzteil

    19.06.2019

    Vier Jahrzehnte – mindestens so lange galten Linearnetzteile als unangefochtene, alleinige Lösung für eine störungsfreie Energieversorgung von empfindlichen Geräten. Jetzt aber steht ein Generationenwechsel an: Neue, störungsarme Schaltnetzteile … >> https://analytik.news/Fachartikel/2019/29.html

  • Systemtechnik LEBER unterstützt FAULHABER bei Entwicklung neuer Antriebscontroller mit STO-Funktion

    05.06.2019

    Das Thema Funktionale Sicherheit nimmt an Fahrt auf. Ein Grund für die FAULHABER GmbH, uns mit der Integration einer normgerechten Sicherheitsfunktion in die neueste Generation der Motion Controller zu beauftragen.
    mehr…

  • LEBER moderiert auf der MedtechLIVE

    05.06.2019

    Sie wird schon jetzt als Europas zweitgrößte Medizintechnik-Messe gefeiert – die MedtechLIVE. Wir waren als Leiter einer Diskussionsgruppe gleich dabei. Im Fokus die Frage: Wie meistert man an Zulieferer die regulatorischen Anforderungen? mehr…

Erfahren Sie hier mehr!

Kontakt

LEBER Ingenieure

Haimendorfer Straße 52

D-90571 Schwaig

Deutschland

 

Fon: +49 911 215372-0

Fax: +49 911 215372-99

E-Mail: info@leber-ingenieure.de

Zum Kontaktformular