Ansteuerung Kühlmittelpumpe

Herausforderungen

  • Innovatives Brennstoffzellenfahrzeug
  • Motoransteuerung für Kühlmittelpumpe
  • PMSM sensorlos sinuskommutiert, drehzahlgeregelt bis 9.000 RPM
  • Leistung 0,9 KW an 200 – 400V Versorgung
  • Integriert im Pumpengehäuse
  • CAN-Bus Anbindung
  • Automotive Umgebungsbedingungen (Temperaturbereich, Bordnetz)
  • Kostenoptimiertes Design (design-to-cost)
  • Fehlerverzeihend bei Luftblasen im Kreislauf (hochdynamisch regelnd) und bei schnellen Laständerungen im Kreislauf

Unsere Leistungen

  • Komplette Entwicklung der Ansteuerelektronik
  • Konstruktion Mechanik & Gehäuse
  • Kooperation mit Pumpenhersteller
  • Inbetriebnahme des Systems im Aggregat
  • Aufbau einer realistischen Testumgebung

Meilensteine

  • Entwicklung im Zeit- und Budgetrahmen durchgeführt
  • Erfolgreiche Inbetriebnahme beim Kunden
  • Bereits über 2.000 Betriebsstunden im Dauertest ohne Zwischenfall

Aktuelles

  • LEBER wandelt für TOPTICA Photonics Standard-Schaltnetzteil in Tischnetzteil

    01.09.2020

    Customizing – klingt immer so einfach, ist es aber häufig nicht. Zum Beispiel bei hochsensiblen Primärschaltreglern. Die gute Nachricht: wir haben jahrelange Erfahrung damit und ersparen unseren Kunden in vielen Fällen eine kostspielige Individualprogrammierung. Weiterlesen…

  • FuSi-Lifehack: So klappt es auch mit dem Safety Plan

    30.06.2020

    Ohne Safety Plan geht nichts in der Produktentwicklung. Was reinkommt, wer ihn aufstellt und nach welchen Regeln, erklärt Martin Bayer – Spezialist für Funktionale Sicherheit bei Systemtechnik LEBER. weiterlesen…

  • LEBER virtuell beim Forum Safety & Security 2020

    17.06.2020

    In diesem Jahr ist alles anders: die Safety-Community geht auch in puncto Gesundheit auf Nummer sicher und trifft sich in der Virtual Reality. Vorträge, Austausch, Interaktion – alles wie immer und trotzdem ganz anders. Wir sind dabei – Sie auch? Weiterlesen

Erfahren Sie hier mehr!

Kontakt

LEBER Ingenieure

Haimendorfer Straße 52

D-90571 Schwaig

Deutschland

 

Fon: +49 911 215372-0

Fax: +49 911 215372-99

E-Mail: info@leber-ingenieure.de

Zum Kontaktformular