LEBER wandelt für TOPTICA Photonics Standard-Schaltnetzteil in Tischnetzteil um

Customizing – klingt immer so einfach, ist es aber häufig nicht. Zum Beispiel bei hochsensiblen Primärschaltreglern. Die gute Nachricht: wir haben jahrelange Erfahrung damit und ersparen unseren Kunden in vielen Fällen eine kostspielige Individualprogrammierung.

 

Aktuelles Beispiel ist der Lasersystem-Spezialisten TOPTICA. Für dessen neues Produkt neue Produkt TeraFlash Smart entwickelten unsere Ingenieure als Ergänzung zum Ultra Low Noise Primärschaltregler Daitron LFS150A-24 ein spezielles Gehäuse – denn der Regler ist in der Standardausführung als Einbaunetzteil konzipiert, wurde aber als Tischnetzteil benötigt.

 

TeraFlash Smart ist eine ultraschnelle Terahertz Time-Domain- bzw. Zeitbereichsplattform und daher ideal für Messungen an schnell bewegten Anwendungsfeldern wie beispielsweise zur berührungslosen Prüfung von Produktionsgütern auf Förderbändern, aus Papiermaschinen oder Extrusionsanlagen .

 

„Dank der großen Flexibilität und des tiefgehenden Knowhows des LEBER-Teams konnten wir konnten wir die ersten Prototypen bereits nach wenigen Monaten qualifizieren“, so Dr. Nico Vieweg, Projektverantwortlicher und Director R&D THz Systems bei TOPTICA. „Glücklicherweise so schnell, denn vorher waren wir mit einem anderen 24V-Netzteil gestartet, das sich im späteren Projektverlauf aber als unzuverlässig herausgestellt hatte. Wir sind froh, mit dem Daitron Ultra Low Noise Primärschaltregler so schnell einen extrem rauscharmen Ersatz mit nur minimalen Leckströmungen gefunden zu haben, und dass LEBER unsere Modifikation zum Tischnetzteil so problemlos umsetzen konnte“.

Dass wir das können, liegt nicht zuletzt daran, dass wir immerhin schon seit 6 Jahren offizieller Daitron-Distributor sind – und jahrzehntelange Erfahrung mit Lösungen im Bereich Elektronik und Stromversorgungen.

Mehr Aktuelles zu unseren Netzteilen finden Sie hier


Aktuelles

  • Lieferfähig bleiben: Wenn das Bauteil nicht verfügbar ist

    10.05.2021

    Extrem lange Allokationszeiten für die Lieferung wichtiger Elektronik-Komponenten treiben derzeit Geräteentwickler in der ganzen Welt um. Sie auch? Wir unterstützen Sie gerne durch Second Sources – Bauteilalternativen, die Sie schnell in Ihr System integrieren können.
    weiterlesen…

  • Zurich Instruments setzt auf Ultra-Low-Noise Schaltnetzteile von DAITRON

    05.05.2021

    Ein zu geringer Wirkungsgrad und unvorteilhaft große Maße: Für ihre neue Messgeräte-Linie UHF stieg Zurich Instruments vom klassischen Linearnetzteil auf das Ultra-Low-Noise Schaltnetzteil des japanischen Herstellers Daitron um. Welche Vorteile das hatte, erfahren Sie hier!
    weiterlesen…

  • Fachbeitrag aktuell: Safety richtig dokumentieren

    30.04.2021

    Wer Haftungsrisiken bei der Entwicklung von Antrieben minimieren möchte, muss von Anfang an genau dokumentieren. Deshalb sind für Entwicklungsprojekte, die im Rahmen der Vorgaben für funktionale Sicherheit ablaufen, bestimmte Methoden für die Dokumentation verbindlich vorgeschrieben. Welche das sind, zeigt dieser Beitrag in der Fachzeitschrift „SPS Magazin“.

    weiterlesen…

Erfahren Sie hier mehr!

Kontakt

LEBER Ingenieure

Haimendorfer Straße 52

D-90571 Schwaig

Deutschland

 

Fon: +49 911 215372-0

Fax: +49 911 215372-99

E-Mail: info@leber-ingenieure.de

Zum Kontaktformular