Stromversorgungen

Stromversorgungen und Schaltnetzteile sind ein zentraler Baustein fast jeder Anlage und jeden Geräts. LEBER Ingenieure unterstützt Anwender und Entwickler auf allen Ebenen, um die am besten geeignete Stromversorgung zu finden.

Auswahl von Standardstromversorgungen

Auf Grund unserer langjährigen Markt- und Produktkenntnisse unterstützen wir unsere Kunden bei der Auswahl der passenden Standardstromversorgung. Dabei werden je nach Anwendungsfall die entscheidenden Kriterien betrachtet:

Durch sehr gute Beziehungen zu leistungsfähigen Lieferanten von Standardstromversorgungen können wir unseren Kunden auch bei kleineren Stückzahlen attraktive Konditionen anbieten.

Anpassung von Standardstromversorgungen

In vielen Fällen findet sich am Markt nicht die ideal passende Stromversorgung. Oft sind es ganz einfache Dinge, die einen Einsatz nicht zulassen, z.B. fehlende Gehäuse oder Befestigungsmöglichkeiten. Auch können Anforderungen an die Regelung oder Kommunikation (Industrielle Busse) den Einsatz einer Standardstromversorgung nicht zulassen. Hier unterstützen wir durch:

Als Kunde erhalten Sie nun eine ideal auf Ihre Applikation passende Stromversorgung zu marktgerechten Preisen.

Entwicklung von Stromversorgungen

Wenn es auf Grund technischer oder regulatorischer Rahmenbedingungen nicht möglich ist, auf Standardstromversorgungen zurück zu greifen, so entwickeln wir Ihre kundenspezifische Stromversorgung. Dabei decken wir den kompletten Entwicklungsprozess ab:

Dabei beherrschen wir die Entwicklungsprozesse der Funktionalen Sicherheit (IEC 61508, DIN EN 13849, DIN EN 62061, DIN EN 60601), der Medizintechnik (SW Entwicklung nach IEC 62304, ISO 13485 in Vorbereitung) und der Luftfahrt (DO178-B, DO254).


Aktuelles

  • Lieferfähig bleiben: Wenn das Bauteil nicht verfügbar ist

    10.05.2021

    Extrem lange Allokationszeiten für die Lieferung wichtiger Elektronik-Komponenten treiben derzeit Geräteentwickler in der ganzen Welt um. Sie auch? Wir unterstützen Sie gerne durch Second Sources – Bauteilalternativen, die Sie schnell in Ihr System integrieren können.
    weiterlesen…

  • Zurich Instruments setzt auf Ultra-Low-Noise Schaltnetzteile von DAITRON

    05.05.2021

    Ein zu geringer Wirkungsgrad und unvorteilhaft große Maße: Für ihre neue Messgeräte-Linie UHF stieg Zurich Instruments vom klassischen Linearnetzteil auf das Ultra-Low-Noise Schaltnetzteil des japanischen Herstellers Daitron um. Welche Vorteile das hatte, erfahren Sie hier!
    weiterlesen…

  • Fachbeitrag aktuell: Safety richtig dokumentieren

    30.04.2021

    Wer Haftungsrisiken bei der Entwicklung von Antrieben minimieren möchte, muss von Anfang an genau dokumentieren. Deshalb sind für Entwicklungsprojekte, die im Rahmen der Vorgaben für funktionale Sicherheit ablaufen, bestimmte Methoden für die Dokumentation verbindlich vorgeschrieben. Welche das sind, zeigt dieser Beitrag in der Fachzeitschrift „SPS Magazin“.

    weiterlesen…

Erfahren Sie hier mehr!

Kontakt

LEBER Ingenieure

Haimendorfer Straße 52

D-90571 Schwaig

Deutschland

 

Fon: +49 911 215372-0

Fax: +49 911 215372-99

E-Mail: info@leber-ingenieure.de

Zum Kontaktformular