Verifikation und Validierung

Verifikation = Überprüfung funktionaler, design- oder anwendungsbezogener Anforderungen
Validierung = Überprüfung allgemeiner, auf die Einbettung des Produkts in die Umwelt bezogener Anforderungen


Mal ganz abgesehen von der Schwierigkeit, den beiden Begriffen Verifikation und Validierung eine für den praktischen Gebrauch hilfreiche Bedeutung einzuhauchen, geht es hierbei schlicht darum nachzuweisen, dass ein Produkt die an es gestellten Anforderungen erfüllt. Dies kann tief gehende Detailanforderungen betreffen, die vom inneren Aufbau, über die anzuwendenden Designmethoden bis hin zur Benutzerschnittstelle reichen (Verifikation). Aber auch die Frage, ob das Produkt für die Erfüllung seiner Aufgabe im späteren Gesamtsystem oder Einsatzfeld aus regulatorischer und funktionaler Sicht korrekt ausgelegt ist, wird hier beantwortet (Validierung).

Aus Erfahrung wissen wir: Die gewissenhafte Inbetriebnahme und Erprobung der entwickelten Komponenten ist eines der wesentlichen Standbeine zur Erreichung der angestrebten Produktqualität. Um die jeweiligen Musterstände jederzeit einer orientierenden Standortbestimmung unterziehen zu können, steht unseren Projektteams umfangreiches Equipment zur Durchführung von Tests zur Verfügung.

 

In vielen Fällen kommt bereits entwicklungsbegleitend automatisiertes Testequipment zum Einsatz. Die Durchführung iterativer Tests nach Änderungen oder bestimmter Testsequenzen bei unterschiedlichen Rahmenbedingungen wird durch den Einsatz von beispielsweise LabView-basierten Testsystemen enorm vereinfacht.
Ergänzend hierzu verfügen wir über ein Netzwerk lokaler Partner zur Durchführung von akkreditierten Messungen.

 


Aktuelles

  • LOGO Schaltnetzteiletag

    Schaltnetzteile-Tag 2019 – Vorzugspreis für LEBER Freunde

    11.10.2019

    Entwicklung und die richtige Auswahl von Schaltnetzteilen – darum dreht sich alles am 22. Oktober auf dem Kongress der ELEKTRONIK PRAXIS in Würzburg. Wir sind dabei und zeigen, warum sich Linearnetzteile warm anziehen dürfen. Und Sie?

    weiterlesen…

  • Martin auf dem Anwendertreff Maschinensicherheit

    LEBER Case Study beim Anwendertreff Maschinensicherheit

    02.10.2019

    Im Kongressfokus die Frage: Wie kann funktionale Sicherheit von Maschinen und Anlagen normengerecht gewährleistet werden? Wir waren mit einem Vortrag dabei – wer nicht dabei war, bestellt ihn einfach hier!
    Weiterlesen

  • Martins Vortrag auf der Microchip Masters

    LEBER referiert auf der European Microchip MASTERS

    23.09.2019

    Wenn sich die „Masters“ treffen, dann ist LEBER natürlich dabei – mit eigenem Ausstellungsstand und mit gleich zwei Vorträgen auf einmal. Unsere Ingenieure Martin und Berthold berichteten live über ihre Erfahrungen in der Anwendung unserer Systems Engineering Methodik in „Real World“ Safety Projekten. weiterlesen…

     

Erfahren Sie hier mehr!

Kontakt

LEBER Ingenieure

Haimendorfer Straße 52

D-90571 Schwaig

Deutschland

 

Fon: +49 911 215372-0

Fax: +49 911 215372-99

E-Mail: info@leber-ingenieure.de

Zum Kontaktformular