System Engineering

Wichtig ist uns, von Anfang an die wesentlichen Dinge „richtig“ zu machen. Gutes System Engineering bedeutet weniger das Herumreiten auf Spezifikationen als konsequentes Durchdenken des Umsetzungskonzeptes und des Ineinandergreifens der verschiedenen Komponenten.

Je nach Art des Produktes, Einsatzfeld und Branche kommt dem System Engineering dabei unterschiedlich große Bedeutung zu. Entwicklungen in regulierten Bereichen, sicherheitskritische Anwendungen oder Produkte mit höchsten Qualitätsansprüchen erfordern eine in allen Dimensionen abgesicherte Planung, Konzeptionierung und Nachweisführung über die Erfüllung der Anforderungen. Für diese Fälle halten wir einen umfangreichen Methoden- und Tool-Fundus bereit.

Natürlich erfordert nicht jede Entwicklung die maximale Absicherung aller Risiken. Gerade in der Forschung und Vorausentwicklung ist die schnelle Verfügbarkeit von greifbaren Funktionsmustern oftmals wichtiger als die finale Lösung jedes Details.


Aktuelles

  • Fachbeitrag KSA in Medizin + Technik

    13.12.2019

    „Körperschallanalyse an Medizingeräten: In einem leisen Gerät halten die Mechatronik-Komponenten länger“ – unter diesem Titel widmet sich ein aktueller Beitrag der Fachzeitschrift Medizin + Technik der Frage, wie Geräuschemissionen minimiert werden können und die Haltbarkeit der Geräte verlängert. Artikel lesen

  • Florian Börder

    Fokus Automotive: LEBER auf der safetronic.2019

    06.12.2019

    Die safetronic. ist ein Muss für die deutsche Automotive-Branche. Am 5. und 6. November drehte sich wieder einmal alles um das Thema der funktionalen Sicherheit im Auto. Unser Beitrag: „eFuses needs Systems Engineering“. Jetzt Vortrag bestellen und nachträglich schlau machen! mehr…

  • Schaltnetzteil-mit-Batterie

    Systemtechnik LEBER präsentiert 10mVss R&N-Schaltnetzteil mit Weitbereichseingang

    28.11.2019

    Wir machen die globale Kommerzialisierung sensibler Mess- und Prüfgeräte jetzt deutlich einfacher. Denn die DAITRON Ultra Low Noise Primärschaltregler kombinieren einen besonders geringen Rippl mit einem weiten Eingangsspannungsbereich.

    weiterlesen…

Erfahren Sie hier mehr!

Kontakt

LEBER Ingenieure

Haimendorfer Straße 52

D-90571 Schwaig

Deutschland

 

Fon: +49 911 215372-0

Fax: +49 911 215372-99

E-Mail: info@leber-ingenieure.de

Zum Kontaktformular