Funktionale Sicherheit

Die Funktionale Sicherheit von Produkten gewinnt einen immer höheren Stellenwert. Davon sind in erheblichen Aufmaß auch elektrische bzw. elektronische Komponenten betroffen. Im Entwicklungsprozess muss daher sichergestellt werden, dass die Anforderungen an die Funktionale Sicherheit erfüllt werden.

 

Die internationale Norm IEC 61508 bzw. ihre deutsche Umsetzung als DIN EN 61508 „Funktionale Sicherheit sicherheitsbezogener elektrischer/elektronischer/programmierbarer elektronischer Systeme“ ist die Grundnorm der Funktionalen Sicherheit. Als bereichsspezifische Normen wurden aus dieser Grundnorm weitere Normen abgeleitet, u.a. die

Die Zielsetzung der DIN EN 61508 ist es, definierte Sicherheitsziele zu erreichen, indem die von einem System ausgehenden Risiken auf ein tolerierbares Restrisiko vermindert werden. Dazu verlangt die Norm eine systematische Vorgehensweise, mit der die Sicherheitsziele nachweislich erreicht werden, insbesondere

Die anspruchsvollen Vorgehensweisen im Bereich der Funktionalen Sicherheit erfordern erfahrene und gut ausgebildete Mitarbeiter, die mit den geltenden Anforderungen vertraut sind. Unsere Mitarbeiter, die sich mit Themen der Funktionalen Sicherheit auseinandersetzen werden regelmäßig intern wie extern geschult. Einschlägige Projekterfahrung aus anspruchsvollen Projekten im Anwendungsbereich der Normen der Funktionalen Sicherheit wie z.B. DO178B oder DIN EN 60601 zeichnet unsere Mitarbeiter aus und macht uns zu einem zuverlässigen und kompetenten Partner für Ihre sicherheitsgerichtete Entwicklung elektronischer Systeme.

 

Wir entwickeln Erfolge. Sichere Erfolge.


Aktuelles

  • Safety: STL präsentiert Whitepaper zur Funktionalen Sicherheit

    22.09.2022

    Neues Entwicklungsprojekt geplant, aber nicht so sicher, welche Normen dabei angewendet werden sollten und wie man das Ganze angehen soll? Dann holen Sie sich jetzt Antworten und konkrete Praxistipps mit unserem brandneuen Whitepaper! Jetzt kostenlos bestellen! weiterlesen…

  • STL beim 14. TÜV Rheinland Symposium für FuSi und Security

    16.09.2022

    Wir sind dabei! Am 20. und 21. September dreht sich in Köln alles um das Thema Funktionale Sicherheit und Cybersecurity in der industriellen Automation. Besuchen Sie uns auf unserem Ausstellungsstand und tauschen Sie sich direkt mit unseren FuSi-Experten aus. Und: sichern Sie sich jetzt unser Whitepaper mit interessanten Fakten und praktischen Handlungstipps im Umfeld der funktionalen Sicherheit! weiterlesen…

  • Signal Energy Harvesting: Wir unterstützen mit Bluetooth Expertise

    12.09.2022

    Doppelt hält besser! Deshalb durften wir LEBER Ingenieure das Entwicklerteam der ETO-Gruppe bei einem völlig neuen Projekt unterstützen: Bluetooth LE ersetzt serielle Schnittstelle. Spannend vor allem für die Modernisierung von Bestandsgeräten, in denen sich Kabel nur schwer neuverlegen lassen! weiterlesen…

Erfahren Sie hier mehr!

Kontakt

LEBER Ingenieure

Haimendorfer Straße 52

D-90571 Schwaig

Deutschland

 

Fon: +49 911 215372-0

Fax: +49 911 215372-99

E-Mail: info@leber-ingenieure.de

Zum Kontaktformular