Design-to-…

Bestimmte Eigenschaften eines Produktes lassen sich nicht mehr nachträglich optimieren, wenn im Rahmen der Entwicklung nicht bereits die Voraussetzungen hierfür geschaffen wurden. Hierzu zählen unter anderem die Herstellkosten, die Bedienbarkeit aber auch die, in der Fertigung erreichbare Prüftiefe. Im Rahmen der während der Entwicklung laufend durchgeführten Reviews werden unter anderem die folgenden Fragestellungen systematisch und frühzeitig abgefragt:

 

 

 

 


Aktuelles

  • Unterstützung bei Beschaffung und Eindesignen von Bauteilalternativen

    15.12.2021

    Monatelang auf ein Bauteil warten? Gutes Obsolenz-Management sieht anders aus! Die gute Nachricht: Wer keine Zeit hat, sich in Eigenregie nach Second Sources umzusehen, kann das Thema gerne unserem Expertenteam übergeben und damit sicher sein, dass die Bauteile lieferbar und echt sind. weiterlesen…

  • Humboldt-Universität integriert DAITRON Schaltnetzteil in 19“-Rack-System

    06.12.2021

    Wir LEBER Ingenieure unterstützen auch Forschungsprojekte! Aktuell ein Entwicklungsprojekt des Instituts für Physik an der Humboldt-Universität Berlin. Warum unsere Empfehlung einen stabilen Experimentverlauf sichert? Erfahren Sie hier!

  • Fachbeitrag aktuell : Hochvolt Akku-Ladung mit Standardnetzteilen

    20.10.2021

    Spannung, maximaler Ladestrom, Ladezeit – nur eine Auswahl der vielen wechselnden an Ladestationen. Teuer, wenn das Netzteil dafür extra angefertigt wurde. Eine kostengünstige Alternative zeigt ein Beitrag in der Fachzeitschrift „ELEKTRONIK PRAXIS“.

    weiterlesen…

Erfahren Sie hier mehr!

Kontakt

LEBER Ingenieure

Haimendorfer Straße 52

D-90571 Schwaig

Deutschland

 

Fon: +49 911 215372-0

Fax: +49 911 215372-99

E-Mail: info@leber-ingenieure.de

Zum Kontaktformular