LEBER Lösungsingenieure

Fachwissen und Methodenwissen zeichnen uns aus. Was bringt Fachwissen, wenn keine Projektmanagement- und Entwicklungsmethode den Erfolg des Projekts garantiert? Was bringt Methodenwissen, wenn außer der Methode kein tiefes Verständnis der technischen Disziplin existiert? Ein handfester Projektzeitplan mit fixen Meilensteinen zu Beginn des Projekts. Feste Projektteams mit klaren Zuständigkeiten für einen effizienten und reibungslosen Projektablauf. Die technischen Disziplinen, die wir abdecken reichen vom Hardwaredesign über Embedded Softwaredesign hin zu Analogschaltungstechnik und Digitalelektronik. Auch die mechanische Konstruktion beherrschen wir. Nicht zu vergessen unsere Erfahrung mit leistungselektronischen Systemen jeglicher Ausprägung.

Leistungsspektrum

Unser Leistungsspektrum reicht vom Innovations- und Anforderungsmanagement über die Produktentwicklung bis hin zur Produktion elektronischer Baugruppen und Systeme.Erfahren Sie hier mehr!

Branchenerfahrung

Jede Branche hat ihre eigenen Anforderungen. Sei es normativer oder faktischer Natur. Unsere umfangreiche Projekterfahrung in vielen Branchen, darunter Medizintechnik, Luftfahrt, Automotive, Industrie oder dem Consumer Bereich kommt Ihrem Projekt zugute.Erfahren Sie hier mehr!


Aktuelles

  • Lieferfähig bleiben: Wenn das Bauteil nicht verfügbar ist

    10.05.2021

    Extrem lange Allokationszeiten für die Lieferung wichtiger Elektronik-Komponenten treiben derzeit Geräteentwickler in der ganzen Welt um. Sie auch? Wir unterstützen Sie gerne durch Second Sources – Bauteilalternativen, die Sie schnell in Ihr System integrieren können.
    weiterlesen…

  • Zurich Instruments setzt auf Ultra-Low-Noise Schaltnetzteile von DAITRON

    05.05.2021

    Ein zu geringer Wirkungsgrad und unvorteilhaft große Maße: Für ihre neue Messgeräte-Linie UHF stieg Zurich Instruments vom klassischen Linearnetzteil auf das Ultra-Low-Noise Schaltnetzteil des japanischen Herstellers Daitron um. Welche Vorteile das hatte, erfahren Sie hier!
    weiterlesen…

  • Fachbeitrag aktuell: Safety richtig dokumentieren

    30.04.2021

    Wer Haftungsrisiken bei der Entwicklung von Antrieben minimieren möchte, muss von Anfang an genau dokumentieren. Deshalb sind für Entwicklungsprojekte, die im Rahmen der Vorgaben für funktionale Sicherheit ablaufen, bestimmte Methoden für die Dokumentation verbindlich vorgeschrieben. Welche das sind, zeigt dieser Beitrag in der Fachzeitschrift „SPS Magazin“.

    weiterlesen…

Erfahren Sie hier mehr!

Kontakt

LEBER Ingenieure

Haimendorfer Straße 52

D-90571 Schwaig

Deutschland

 

Fon: +49 911 215372-0

Fax: +49 911 215372-99

E-Mail: info@leber-ingenieure.de

Zum Kontaktformular