LEBER auf der safetronic.2019

Florian BörderWenn die deutsche Automobil-Branche zusammenkommt, um sich über funktionale Sicherheit im Automobil auszutauschen, müssen wir einfach dabei sein. In diesem Jahr nicht nur als Aussteller, sondern auch mit einem Vortrag. Den hielt LEBER Ingenieur Florian Börder. Ab heute hier kostenfrei bestellbar!

 

Die internationale Fachtagung safetronic. ist ein Muss für die deutsche Automotive-Branche. Am 5. und 6. November drehte sich in Stuttgart-Fellbach wieder einmal alles um aktuelle Themen, Technologien und Erkenntnisse im Bereich FuSi im Automobil. Geleitet wurde der Branchentreff von apl. Prof. Dr. habil. Mario Trapp, geschäftsführender Institutsleiter des Fraunhofer ESK. Ein Highlight war die Podiumsdiskussion mit Live-TED zur integrierten Absicherung vernetzter Fahrzeuge.

 

Zwei Tage lang drehte sich in zahlreichen Vorträgen und Diskussionen alles um

Wie Systems Engineering eFuses bzw. elektronischen Sicherungen auf die Sprünge helfen kann – und diese damit ihre Vorteile gegenüber herkömmlichen Sicherungen ausspielen können, legte LEBER Ingenieur Florian Börder in seinem Vortrag „Systems Engineering for eFuses“ anschaulich anhand von Fallbeispielen dar. Durch den Einsatz von elektronischen Sicherungen (eFuse) kann das Abschaltverhalten einzelner Lastzweige optimal an die entsprechenden Lasten angepasst und sogar im Betrieb parametriert werden. Das erlaubt angepasste Leitungsquerschnitte und damit günstigere und leichtere Stromverteilungssysteme. Börders Fazit: Sollen eFuses ihr technisches und finanzielles Potenzial voll ausschöpfen, sind Methoden des Systems Engineering gefordert: ein strukturierter Ansatz im Produktdesign, Einsatz verlässlicher Methoden sowie eine integrierte, ganzheitliche Sichtweise auf das gesamte System.

 

 

Keine Zeit gehabt für die safetronic.2019? Florian Börder steht Ihnen gerne auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung! Jetzt Kontakt aufnehmen!

http://leber-ingenieure.de/kontakt/


Aktuelles

  • LEBER wandelt für TOPTICA Photonics Standard-Schaltnetzteil in Tischnetzteil

    01.09.2020

    Customizing – klingt immer so einfach, ist es aber häufig nicht. Zum Beispiel bei hochsensiblen Primärschaltreglern. Die gute Nachricht: wir haben jahrelange Erfahrung damit und ersparen unseren Kunden in vielen Fällen eine kostspielige Individualprogrammierung. Weiterlesen…

  • FuSi-Lifehack: So klappt es auch mit dem Safety Plan

    30.06.2020

    Ohne Safety Plan geht nichts in der Produktentwicklung. Was reinkommt, wer ihn aufstellt und nach welchen Regeln, erklärt Martin Bayer – Spezialist für Funktionale Sicherheit bei Systemtechnik LEBER. weiterlesen…

  • LEBER virtuell beim Forum Safety & Security 2020

    17.06.2020

    In diesem Jahr ist alles anders: die Safety-Community geht auch in puncto Gesundheit auf Nummer sicher und trifft sich in der Virtual Reality. Vorträge, Austausch, Interaktion – alles wie immer und trotzdem ganz anders. Wir sind dabei – Sie auch? Weiterlesen

Erfahren Sie hier mehr!

Kontakt

LEBER Ingenieure

Haimendorfer Straße 52

D-90571 Schwaig

Deutschland

 

Fon: +49 911 215372-0

Fax: +49 911 215372-99

E-Mail: info@leber-ingenieure.de

Zum Kontaktformular