02.02.2016

Nichts ist so beständig wie der Wandel!

Zwei sehr erfreuliche Botschaften gleich zu Beginn. Das abgelaufene Geschäftsjahr 2015 war das umsatzstärkste und erfolgreichste in der heuer 30-jährigen Firmengeschichte! Um die Grundlagen für die Fortführung des Erfolges zu sichern, hat die SBS-Mechatronics zum 01.01.2016 die Mehrheit der Anteile der Systemtechnik LEBER GmbH & Co. KG übernommen. Die SBS-Mechatronics ist, so wie die LEBER Ingenieure nun auch, eine Marke der BURGERGRUPPE.

BURGERGRUPPEDie BURGERGRUPPE, mit Sitz in Schonach im Schwarzwald, ist ein in 5. Generation eigentümergeführtes mittelständisches Familienunternehmen mit 160 Jahre Tradition und 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, welches kundenspezifische Antriebslösungen in Mittel- und Großserien aus Metall und/oder Kunststoff entwickelt, qualifiziert und produziert. Zum Produktportfolio gehören Komponenten, Getriebe, Getriebemotoren und mechatronische Systeme für die Fahrzeug-/Fahrzeugzulieferindustrie, Gebäude-, Haushalts-, Maschinen- und Anlagentechnik sowie für die Medizintechnik. Darüber hinaus wird als „Hidden Champion“ das traditionsreiche Produkt, die mechanischen Uhrwerke für Kuckucksuhren gefertigt. Die BURGERGRUPPE ist neben diversen Standorten in Deutschland auch mit Produktionsstätten in der Schweiz und in Tschechien vertreten. Die Errichtung eines Werkes in Kanada ist für 2016 geplant. Die Systemtechnik LEBER GmbH & Co. KG wird weiterhin eigenständig agieren. Im Schulterschluss mit den Firmen der BURGERGRUPPE können wir ab sofort Synergieeffekte zum Vorteil unserer Kunden nutzen und z.B. komplette mechatronische Systemlösungen anbieten. Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame und erfolgreiche Zukunft in der BURGERGRUPPE!

Doch damit noch nicht genug der Veränderungen. Wir verabschieden uns an dieser Stelle von einem unserer bisherigen Geschäftsführer Olaf Kammerer, der das Unternehmen zum 01.01.2016 auf eigenen Wunsch verlassen hat. Wir bedanken uns sehr herzlich für die vergangenen, sehr erfolgreichen 9 Jahre der Zusammenarbeit!

Stefan AngeleIm gleichen Zug dürfen wir Herrn Stefan Angele begrüßen.
Stefan Angele übernimmt ab dem 01.01.2016 gemeinsam mit Dirk Leber die Geschäftsführung der LEBER Ingenieure und wird sich zukünftig unter anderem um die Bereiche Marketing & Vertrieb sowie Strategieentwicklung kümmern. Stefan Angele bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Branchen Automatisierungstechnik und Medizintechnik mit und war zuletzt als Vorstand bei der infoteam Software AG tätig. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und eine gemeinsame, erfolgreiche Zukunft!


03.12.2015

Erfolgreiche SPS IPC Drives

20151125_172002

Knapp eine Woche nach der SPS IPC Drives 2015 ziehen wir unser Fazit. Deshalb möchten wir an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen, uns für Ihren Besuch zu bedanken. Nach drei Tagen ging die SPS IPC Drives mit neuen Bestmarken bei Aussteller- und Besucherzahlen zu Ende. Ein voller Erfolg, der sich auch auf dem Messestand von LEBER widerspiegelte. Während des gesamten Zeitraumes wurden viele Fachbesucher begrüßt und interessierte Fachgespräche geführt.
Nochmals vielen Dank für Ihren Besuch auf unserem Stand und wir freuen uns auf spannende Projekte in 2016!


25.09.2015

SPS IPC Drives 2015

Wie letztes Jahr freuen wir uns wieder auf Ihren Besuch auf unserem Messestand in Halle 10 Stand 412. Mit neuen Entwicklungsprojekten und einem veränderten Stand gibt es einiges zu sehen und zu erfahren. Natürlich können Sie dabei wieder die leckeren, weit über die Grenzen der Halle 10 bekannten Cocktails vom Chef-Barkeeper Karel der Nürnberger Bar Europa genießen. Ihren Eintrittsgutschein finden Sie hier.


31.07.2015

LEBER Ingenieure in der Markt&Technik

Takehara und Greul

In der letzten Ausgabe des Trend-Guides „Powermanagement& Stromversorgungen“ der Markt&Technik finden Sie einen ausführlichen Artikel über Daitron und den LEBER Ingenieuren. Unter dem Titel „Das Beste aus beiden Welten verbinden“ geht es um die Ultra-Low-Noise-Primärschaltregler von Daitron als Alternative zu voluminösen Linearreglern. Was hat LEBER damit zu tun? Wie Sie vielleicht wissen, sind wir seit Anfang 2015 offizieller Distributor von Daitron für Deutschland und Österreich. Immer häufiger stellen wir fest, dass der Name Daitron allgemein in Europa noch sehr unbekannt ist. Das wollen wir natürlich ändern! In dem Artikel werden im Detail die Vorzüge der U-L-N-P beschrieben und vielleicht ist der ein oder andere unter Ihnen überrascht, was diese Ultra-Low-Noise-Primärschaltregler alles bieten. Für weitere Informationen können Sie uns jederzeit kontaktieren.


30.07.2015

Auf die Plätze, Fertig… B2RUN Firmenlauf in Nürnberg

B2Run

Am 21.07. fiel der Startschuss für den diesjährigen B2RUN Firmenlauf in Nürnberg. Unter den knapp 17.500 Teilnehmern waren auch die LEBER Ingenieure vertreten. Trotz der heißen Temperaturen kamen alle sicher ins Ziel. An diesem Tag machte die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft B2RUN zum elften Mal Station in der Franken-Metropole. Auf und neben der rund 6,3 Kilometer langen Strecke ging es uns wieder um Teamwork und gemeinsamen Spaß im Kreise der Kollegen. Im Zentrum der Veranstaltung steht das Grundig Stadion, in dem sich auch der Zieleinlauf befindet – für die Aktiven ein Highlight mit Gänsehaut-Garantie. Und die LEBER Ingenieure, die leider nicht teilnehmen konnten, haben es sich natürlich trotzdem nicht nehmen lassen die Kollegen anzufeuern.


01.07.2015

Automation Day in Nürnberg

automationday

Am 15. Juli findet der 24. Automation Day des ASQF („Arbeitskreis Software-Qualität und -Fortbildung“) in Nürnberg mit dem Thema „Agilität im Maschinenbau“ statt. Agile Methoden (z.B. Scrum) haben in der Software-Entwicklung gezeigt, dass sie die Entwicklung schneller und effizienter machen. Lässt sich das auf die Automatisierungsindustrie übertragen? Und wenn ja, welche Besonderheiten sind dabei in der Automatisierung zu beachten und welche Voraussetzungen müssen die Infrastruktur und die Tool-Landschaft erfüllen? Diese und andere Fragen erörtern Experten in Fachvorträgen. Dirk Leber wird zum Thema „Agiles Zusammenspiel von Software- und Hardwareentwicklung“ referieren und so die Brücke zwischen Automatisierung, Software- und Hardwareentwicklung schlagen. Auch auf der parallel stattfindenden Ausstellung werden wir vertreten sein. Ihr persönlicher Eintrittsgutschein liegt bei uns bereit, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


22.05.2015

Die LEBER Ingenieure unterstützen das FabLab

FabLab

Die LEBER Ingenieure sind offizielles Mitglied des FabLabs Nürnberger Land und unterstützen somit dieses Vorhaben. Ein FabLab ist ein Ort an dem gebaut (Fabrik), aber auch getüftelt wird (Labor). Das Besondere an einem FabLab ist allerdings, dass es jeder frei benutzen kann! Egal ob Mode oder Elektronik-Gadgets, ob Einsteigerprojekt oder Entwicklung auf professionellem Niveau, das FabLab bietet die passende Umgebung. So ein FabLab gibt es bereits seit Anfang 2011 in Nürnberg. Den LEBER Ingenieuren liegt dieses Projekt sehr am Herzen, da junge Menschen so an die Technik und Elektronik herangeführt und begeistert werden können. Vielleicht nutzen sogar einige LEBER Ingenieure von morgen genau dieses FabLab, um ihre eigenen kreativen Ideen zu erproben. Am 21.Juni 2015 um 12 Uhr ist die offizielle Eröffnung in Neunkirchen, Sie sind herzlich willkommen!

 


08.05.2015

Methodik im Design von elektronischen Sicherheitssystemen

Logo_DE_Einzeiler_4c

Die LEBER Ingenieure sind auch dieses Jahr auf dem Forum Funktionale Sicherheit vom 07.-09. Juli in München vertreten! Neben der Ausstellung finden parallel verschiedene Vorträge aus unterschiedlichen Bereichen statt. Ob es um Themen wie die praktische Anwendung aktueller Normen im industriellen Umfeld oder die Verifikation und Simulation funktional sicherer Systeme im Automobil geht – Experten aus Industrie und Wissenschaft stehen Rede und Antwort. Heuer werden auch die LEBER Ingenieure einen Vortrag halten. Wir werden Sie rund um das Thema der Methodik im Design von elektronischen Sicherheitssystemen informieren. Wir würden uns freuen Sie als Besucher und Zuhörer begrüßen zu dürfen und im Anschluss an den Vortrag Diskussionen und Fachgespräche im informellen Rahmen zu vertiefen.
Das komplette Programm finden Sie hier.


23.04.2015

Quadrad-Projektteam im Einsatz an der TU München

Quadrad_Zeichnung

Am 23.04.2015 hat sich das Quadrad-Projektteam an der TU München wieder zusammengefunden. Ziel war es den Arbeitsfortschritt aller Projektpartner zu überblicken und die nächsten Schritte festzulegen. Quadrad-ProjektteamSchon seit gut zwei Jahr wirken die LEBER Ingenieure bei der Entwicklung des Quadrads mit. In enger Zusammenarbeit mit der Technischen Universität München soll ein Modell zur Ermittlung von intelligenten Energiemanagement- sowie Regelungsstrategien für die Antriebsunterstützung von muskelkraftbetriebenen Elektro‐Leicht‐Fahrzeugen entwickelt werden. Aufgabe der LEBER Ingenieure ist die Entwicklung eines geeigneten Fahrradcomputer. Hier finden Sie alle näheren Informationen.


10.04.2015

Geschäftskontakte im 3-Minuten-Takt

Kooperationsbörse

Unter diesem Motto steht eine Veranstaltung, die schon am 29.04.2015 stattfindet.
Die Rhein-Main Kooperationsbörse in Großwallstadt bietet 40 Unternehmen die Möglichkeit sich und ihre Kernkompetenzen in 3-Minuten-Vorträgen einem breitem Publikum vorzustellen.

In vier verschiedenen Präsentationsblöcken, stellen sich je 10 Firmen vor. Kein Vortrag dauert länger als drei Minuten. Auch die LEBER Ingenieure stellen sich hier vor! Obwohl es in so einer kurzen Zeit sicherlich nicht leicht wird, das breite Funktionsspektrum darzustellen freuen wir uns schon sehr auf diese Herausforderung. Wir erhoffen uns viele spannende Vorträge und tolle Kontakte.
Alle näheren Informationen finden Sie hier.



Aktuelles

  • Erfolgreiches 2016 – Positive Aussichten 2017

    17.07.2017

    Das letzte Jahr war geprägt vom Start der LEBER Ingenieure in die BURGER GROUP. Die mit der Unternehmensgruppe gelebten Synergien ermöglichten uns, unseren Kunden ein noch attraktiveres und leistungsfähigeres Produkt- und Dienstleistungsangebot anbieten zu können. Unser Team und unser Umsatz konnten überdurchschnittlich wachsen und auch das erste Halbjahr 2017 zeigt den Weg der LEBER Ingenieure in eine weiterhin erfolgreiche Zukunft auf! Unser Unternehmen wächst stabil in beiden Geschäftsbereichen, der Vermarktung unserer Eigenprodukte und der Produktentwicklung als Dienstleistung. Die LEBER Ingenieure konnten sich in 2016 erneut als ein verlässlicher Partner langjähriger Bestands- sowie Neukunden positionieren. Darüber freuen wir uns sehr!

    Wir arbeiten aber natürlich weiterhin konsequent daran uns zu verbessern um den stetig steigenden Anforderungen an die Qualität und Leistungsfähigkeit der Produkte, die wir mit unseren Kunden gemeinsam entwickeln, gerecht zu werden. Überzeugen Sie sich selbst!

     

  • Mechatronische Systemlösungen

    08.03.2017

    Automotive-Steller

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Mechatronische Systeme, also Baugruppen bei denen Mechanik, Elektronik, Steuerungstechnik und Software miteinander verschmelzen, gewinnen immer mehr an Bedeutung. Artikel lesen

  • Treffen Sie uns auf der Laser World of Photonics!

    08.03.2017

    LaserWorld

     

     

     

     

     

     

     

    Auf der LASER WORLD OF PHOTONICS der Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Photonik stellt LEBER Ingenieure mit Ihrem Partner DEHNER Elektronik am 26.-29.6.17 in München aus. Vorgestellt werden steuerbare Strom- und Spannungsquellen sowie programmierbare Lasernetzteile und zugehörige Lasertreiber des taiwanesischen Herstellers COTEK Artikel lesen

Erfahren Sie hier mehr!

Kontakt

LEBER Ingenieure

Haimendorfer Straße 52

D-90571 Schwaig

Deutschland

 

Fon: +49 911 215372-0

Fax: +49 911 215372-99

E-Mail: info@leber-ingenieure.de

Zum Kontaktformular